Kurs für Integratives Atmen

Home/Ausbildung & Kurse/Integratives Atmen

Weiterbildungs-Kurs “Integratives Atmen”

Der Jahreskurs ist offen für alle Menschen auf dem Weg zu sich selbst, als auch für Fachpersonal aus therapeutischen, medizinischen und beratenden Berufen.

Beginn: 24.09.2016 (9 Wochenenden)

Sie haben die Möglichkeit für Ihren eigenen Prozess an dieser Ausbildung teilzunehmen, ohne später diese “Berufung” ausüben zu wollen. Es ist eine Teilnahme an der Ausbildung auch ausschließlich aus dem Interesse der Selbsterfahrung möglich. Die Methode wird sowohl von Ärzten, Heilpraktikern und Psychologen, als wirksame psychotherapeutische Anwendung eingesetzt, als auch im Rahmen psychoedukative Trainings- und Selbsterfahrungssitzungen von Atemlehrern/Trainern. Integratives Atmen ist mittlerweile auch an vielen psychosomatischen Kliniken ein fester Bestandteil des therapeutischen Konzeptes.

Nach dem ersten Jahr besteht dann die Möglichkeit sich vollkommen neu für eine Assistenz im zweiten Jahr zu entscheiden. Da ich innerhalb der Ausbildung auch Aspekte der Familien- und Partnerschaftsproblematik vermittle, kann diese Ausbildung auch unterstützende Aus- und Einwirkungen auf Ihren privaten, wie beruflichen Alltag haben.

Integratives Atmen kann auf vielfältigste Art angewendet werden. Dabei spielt es keine Rolle welchen Beruf Sie ausüben. Integratives kann nach Abschluss des Jahreskurses auch mit Anderen (z.B. Einzelsitzungen oder in Kleingruppen) durchgeführt werden.

Integratives Atmen, qualifiziert angewendet, gibt jedem von uns durch seine Einfachheit die Möglichkeit sein Potential mehr zu leben und wahrhaftiger im Moment zu sein. Integratives Atmen ist keine Heilkunde und keine Krankenbehandlung und auch keine Therapie im engeren Sinne.